Zahnersatz

Zahnersatz

Auch beim Zahnersatz können Sie sich bei uns zu diversen Techniken behandeln und beraten lassen:

Kronen

Wenn der Zahn viel Zahnhartsubstanz verloren hat oder tiefe kariöse Defekte erlitten kann keine Inlays- oder Teilkronentherapie mehr erfolgen. Um weiterhin gut beißen zu können, wird der Zahn überkront. Hierfür wird substanzschonend der Zahn vorbereitet, damit eine Metall- oder Keramikkrone die verbleibende Zahnhartsubstanz schützen kann. Wir formen mit Intraoralscanner und konventionell mit Silikon ab.

Brücken

Wenn ein Zahn verloren geht, entsteht eine Zahnlücke. Um diese Lücke zu schließen, kann man die benachbarten Zähne verkleinern, damit dort die Brückenpfeiler (wie Zahnkronen) die Brücke tragen kann. Brücken kann man aus Metall-, Metallkeramik oder Vollkeramik im Labor anfertigen lassen.
Wir arbeiten mit deutschen und einem chinesischen Dentallabor zusammen.

Prothese/ Teilprothese

Fehlen viele Zähne in einem Kiefer sind nicht mehr genug Pfeilerzähne vorhanden, um eine Brücke zu tragen. In diesem Falle weicht man auf Teilprothesen aus. Hier suchen wir mit Ihnen eine individuelle Lösung, um die richtige Form und Verankerung der zu ersetzende Zähne zu finden.
Den zahnlosen Kiefer versorgen wir mit Totalprothesen.
Wir informieren Sie gerne über implantatgetragene Lösungen, um herausnehmbaren Zahnersatz zu vermeiden..

Implantate

Einzelne Zahnlücken, aber auch komplett zahnlose Kiefer können mit implantatgetragenen Lösungen versorgt werden.
Gerne infomieren wir Sie über die Versorgungsvarianten passend zu Ihrer Situation. Wir arbeiten seit vielen Jahren mit einem sehr erfahrenen Oralchirurgen und Mund- Kiefer-Gesichtschirurgen zusammen, zu denen wir Sie für die Implantation gerne überweisen.